Johanniskraut

Die Pflanze ist ein krautiges Gewächs, das sich auf Weiden, in Gärten oder am Straßenrand ausbreitet und sich von der Ebene bis zur Subalpine erstreckt, besonders aber im hügeligen Bereich.

Empfehlung 

Johanniskrauttee hilft beim Einschlafen. Er ist wohltuend für das Allgemeinbefinden. 

Als Kompressen angewendet, kann er trockener Haut entgegen wirken und Hautirritationen lindern. Bei dieser Art der Anwendung wird allerdings empfohlen sich nicht ohne Sonnenschutz dem Sonnenlicht oder anderen ultravioletten Strahlungsquellen auszusetzen, da dies zu Lichtempfindlichkeit führen kann.

Vorbereitung

1 gestr. TL Teeblätter mit 300ml gekochtem Wasser übergießen. 10 min. ziehen lassen.

Hinweise

Er wird nicht für schwangere Frauen und stillende Mütter empfohlen. Im Falle von Allergien oder bei Einnahme von Medikamenten fragen Sie vor der Einnahme des Tees Ihren Arzt.

*Für mehr Informationen über die Pflanze (Wikipedia-Seite) klicken Sie hier.