Heidelbeere

Heidelbeeren sind Teil der Ericaceae Familie und sind kleine Sträucher mit kriechenden, grünen Stängeln. Die Blätter sind rund, eiförmig bis elliptisch und die blassrosa Blütenblätter sind an der Spitze glockenförmig verbunden. Die schwarz-bläulichen Früchte haben eine sphärische Form und sind saftig. Der Fruchtsaft ist violett und hat einen angenehm süß-sauren Geschmack.

Empfohlen 

Tee aus Heidelbeerblätter hat eine adstringierende, antiseptische, antidiarrhoische, und antioxidantische Wirkung.

Heidelbeertee verbessert das Immunsystem und erhöht die Energie. 

Das Gurgeln mit Heidelbeertee kann bei Entzündungen im Mundraum helfen.

Zubereitung

Für einen Aufguss dieses Tees wird empfohlen 1,5 gestr. TL der Teeblätter mit 250ml kochendem Wasser zu übergießen. Diesen 15 min zugedeckt ziehen lassen. Der Tee wird nicht heiß, sondern bei Raumtemperatur verzehrt. Trinken Sie nicht mehr als 3 Tassen pro Tag.

Hinweise

Heidelbeeren können möglicherweise den Blutzucker senken. Wer Diabetes hat sollte dies vorher mit dem Arzt abklären. Unter Umständen verstärkt sich die Wirkung von blutzuckersenkenden Medikamenten. Er wird nicht für schwangere Frauen und stillende Mütter empfohlen. Im Falle von Allergien oder bei Einnahme von Medikamenten fragen Sie vor der Einnahme des Tees Ihren Arzt.

 

 

*Für mehr Informationen über die Pflanze (Wikipedia-Seite) klicken Sie hier.